news > filmstadt wiesbaden

Freitag, 17.2.2017, 20.00 Uhr

Filme der Hochschule RheinMain

D 2016, 75 Min., FSK: ungeprüft
Regie: Studierende der Hochschule RheinMain

Der Bereich Audiovisuelle Medien des Studiengangs Kommunikationsdesign bildet die Studierenden im Spannungsfeld zwischen angewandter Kommunikation und künstlerischem Experiment aus. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung der persönlichen Handschrift der Studierenden und dem Zusammenwachsen der verschiedenen Spielfelder digitaler Kommunikation. So entstehen interdisziplinäre Projekte aus allen Bereichen des bewegten Bildes: vom klassischen Spiel- und Dokumentarfilm über das serielle Erzählen, 2-D- und 3-D-Motion-Design und Animationsfilmprojekten bis hin zu verschiedensten interaktiven Anwendungen. Als wichtigste Voraussetzung gilt dabei der Mut zum Scheitern, um den Blick auf das Neuartige freizumachen.

Das abwechslungsreiche Programm stellt 24 herausragende Arbeiten vor: vom Animations- und Experimentalfilm über Musikvideos und Werbeclips bis zum Kurzspielfilm. Darunter auch der Gewinnerfilm des Kurzfilm-Wettbewerbs 'Wiesbaden-Special' im Rahmen von exground filmfest 29 (November 2016), GIVE OR TAKE von Turan Firatli.

Zu Gast: Studentinnen und Studenten der Hochschule RheinMain, Prof. Börries Müller-Büsching und Prof. Tom Schreiber

Kulturamt Wiesbaden – Caligari FilmBühne und Wiesbadener Kinofestival e.V.

Eintritt: 6 € / ermäßigt 5 €


Bildquelle: (c) Concorde